Fotos Natur Maâmoura (Cap Bon) Tunesien. - CTPFEE, Lebensfreude (Bericht, Betrachtung, Lösung)

Direkt zum Seiteninhalt

Fotos Natur Maâmoura (Cap Bon) Tunesien.

Natur Tunesien_Flucht_Wettbewerbe
Die Natur hat es hart in Tunesien.

So wie eine Agave sich durch ein Wasserrohr zwängt, werde ich mein Ziel einer längerfristigen Unterstützung des Nuturschutzgebietes (Lagune) in Maâmoura anstreben. Ich stelle mir vor, mit der nahen Schule ein kleine Broschüre über Zugvögel zu erstellen und das Beobachtungszentrums zu erneuern. Dies obwohl mir ein Fernglas vom Zoll beschlagnahmt wurde und nur mit viel Energie und Geld via drei Ministerien und der Zollverwaltung am Hafen von La Goulette ausgelöst werden konnte. Die tunesischen Feuchtgebiete ziehen jedes Jahr nicht nur viele Vögel an, sondern auch mich.

Allgemein müssten Feuchtgebiete geschützt werden. Damit sind gemeint: Salz Seen, Sümpfe, Moore, Dünen, Karst Höhlen, Oasen, Lagunen, Häfen mit vielen aquatischen Pflanzenarten.

Bitte blättern sie die Fotos zu einem späteren Zeitpunkt wieder, denn es kommen immer mehr Eindrücke anderer Gebiete hinzu.


Zurück zum Seiteninhalt